Menu

 

 

Home // IT // EN

Skifahren im Skigebiet Prags in Südtirol

Könner, Anfänger, Familien mit Kindern: maßgeschneiderter Skigenuss im Hochpustertal ...

Elegant rauschen Skiurlauber durch winterliches Weiß, ziehen Carving-Fans in rasanten Schwüngen vorbei an den gleißenden Gipfeln des Hochpustertals. Schnee, vom Tal bis ins Hochgebirge. Ein Pistennetz, das abwechslungsreicher nicht sein könnte. Ideal für Familien mit Kindern, für Anfänger. Und: ein Traum für Skiurlauber, denen kein Hang zu steil ist. Skisport, hier bist du König!

Skifahren im Hochpustertal und UmgebungSkifahren im Hochpustertal

Nur wenige Kilometer sind es vom Hotel Pragserhof, Ihrer Unterkunft für Winterurlaub in Prags im Hochpustertal, zum Skigebiet Prags. Klein aber fein, so lässt sich das beschauliche Wintersportgebiet trefflich beschreiben. Kinder und Anfänger fühlen sich auf der 640 m langen, einfachen Kameriot-Piste des Skigebiets Prags in Südtirol pudelwohl; weiteres, beliebtes Ausflugsziel für skibegeisterte Familien ist der Rienzlift in Toblach. Wer bereits sicher auf den schmalen Brettern steht, dem eröffnet sich mit den bestens präparierten Pisten der Skiregion Sextner Dolomiten ein echtes Wintersportparadies. Skigebiete wie Helm und Haunold erfüllen höchste Ansprüche großer wie kleiner Skiurlauber. Was auch für den Kronplatz, Südtirols Skigebiet Nr. 1 gilt, der gerade eimal 20 km entfernt liegt und dank Skizug im Nu erreichbar ist. Einsteigen, losfahren, genießen!

 

Skifahren in Prags und Hochpustertal –
unsere Ausflugstipps für Sie:

  • Kameriot, Prags: 5 km, ideal für Familien
  • Rienzlift, Toblach: 15 km, ideal für Familien
  • Haunold, Innichen: 20 km
  • Helm, Vierschach/Innichen: 21 km
  • Kronplatz, Bruneck: 20 km
Skifahren in Prags und Hochpustertal

07.01. - 04.02.18 - Dolomiti Nordic im Land der Drei Zinnen

Langlaufen

Das Hochpustertal bietet erstklassige Voraussetzungen für den Langlaufsport. 7 Tage ab Euro 374,00 in Halbpension pro Person